Moderation – neutral wie die Schweiz! 🙂

12. Dezember 2019

Sie hören und sehen, was die Rolle und Aufgaben einer Moderatorin/ eines Moderators sind und wie eine Moderation (am Beispiel) in ihren einzelnen Phasen abläuft.

Für das Gelingen eines Workshops kommt der Moderatorin / dem Moderator eine zentrale Rolle zu. Sie/Er verfügt über eine Methodenkompetenz, damit die Gruppe ihre Probleme erörtern kann, Entscheidungen trifft und Aktivitäten plant.

Inhalte:
Grundlagen der Moderation, Rolle und Aufgaben des Moderators, Kommunikation

Methodenvielfalt:
Punktabfragen, Kartenabfragen, Clustern, Maßnahmenplan, Priorisieren

Gruppendynamik:
Konstruktive Atmosphäre und Offenheit, Souveräner Umgang mit Störungen

Fallbeispiele aus dem Alltag der Teilnehmer/innen, Erfahrungsaustausch.

Elke van der Linde

Erwachsenenbildnerin, Systemischer Coach
Geschäftsleiterin Experten Akademie Stuttgart

Zielgruppe/ Voraussetzungen

Personen, die Basiskompetenzen zur Durchführung von Moderationen erfahren möchten.

Zeitrahmen / Termin

Start am 12. Dezember 2019 um 9 Uhr bis 17 Uhr